Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Als ich vor ein paar Wochen nach Folien für den Illustrations-Kurs suchte, fand ich diese … natürlich nicht. Dafür guckte mich ein Vögelchen ganz lieb aus dem Regalfach an. „Piep piep, nimm mich mit.“ Mit seiner neon-gelben Farbe sah es eher wie ein Küken aus und ich beschloss, nach seinem wahren Federkleid zu forschen. Bei einer kleinen Umfrage kamen Feldsperling, Buchfink, Rotkehlchen und Zaunkönig auf die Auswahlliste.

Vogel-Redesign

Vorher und Nachher. Küken im falschen Körper und Rotkehlchen.

vogelimefeu

tischdecke

Empfangskomitee für Martin. Summaery-Durst-Verpflegung, große Schüssel für Salatfreaks, Piepvögelchen, schwarze Schälchen und Stäbchen aus Shanghai für das asiatische Flair, Haargummis, eine Obsttüte (Design von Peggy), Blümli und selbstgenähter Tischläufer.

Advertisements