Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Irgendwann hat Laura beschlossen, dass der rote Faden des Projektes „Weimarer Persönlichkeiten“ sein sollen. Grund dafür ist auch eine geplante Publikation, wahrscheinlich in Buch- oder Postkartenform. Wenn alles klappt, können wir schon ein paar Exemplare auf der Summaery zum Verkauf anbieten. *Werbung Werbung*

Da jetzt – 2013 – das Van-de-Velde-Jahr ist, habe ich mich für die Weimarer Bauhäusler entschieden. Man hat ja schon auf dem Gymnasium und während der Ausbildung einiges darüber gehört, aber erst jetzt wird mir so richtig klar, dass ich in den gleichen Räumen arbeite, in denen Gropius, Kandinsky, Klee, Feininger, Itten, Mies van der Rohe, Schlemmer, Muche, Marcks und eben auch Van de Velde Unterricht gegeben haben! … !!! …!

Folie-K-I-G-K-F

Klee, Itten, Gropius, Kandinsky, Feininger (Papier und Folie, je 24 x 34 cm – oh Gott, jetzt fange ich schon an, meine Bilder wie in Kunstbüchern zu beschriften)

Wand-mit-Hausaufgaben

Am Anfang der Stunde hängen wir all unsere Hausaufgaben an die Wand.

Die erste Arbeit war noch nicht so der Renner. Irgendwas fehlt. Ich probiere einfach weiter.

Grundfarben-F-G-K

„Dreieck, Kreis, Quadrat“ – nur in umgekehrter Reihenfolge, in den zugehörigen Bauhausfarben. Feininger, Gropius, Klee (Aquarell auf Papier, jeweils A5)

Flaechen-K-u-I

Mann mit Hut und Mann ohne Haare – Kandinsky und Itten (Aquarell auf Papier, jeweils A5)

Folienserie-Gropius

Gropius in Folie – der Vorteil: man kann die Folie an jede beliebige Fläche schieben und nach interessanten Kompositionen suchen (Acryl auf Papier und Folie, jeweils A5)

linear-Van-de-Velde

So ähnlich sah auch schon mein Selbstportrait aus. Hier mal mit Photoshop gearbeitet und den Henry einfach umgekehrt. (Kugelschreiber auf Papier, jeweils A4)

tumblr_mm15j7a25f1s2wmbfo1_1280

Als wir mit Collagetechnik arbeiten, sieht man bald nicht mehr viel von der Tischplatte. Überall liegen Männer rum. Und eine Frau – Marlene Dietrich. Sie hat bei mir um die Ecke gewohnt. :)

tumblr_mm14s1cFyZ1s2wmbfo1_1280

Ja, ein Falzbein kann auch für’s Collagieren super sein! Immer schön glatt streichen.

Collage-G-und-V

Le Ergebnis: Gropius und Van de Velde, die Süßen! ;D (alte Hefter, Druckerpapier, DDR-Mathehefte, Packpapier, Papiertütchen von Fricke, … jeweils A3)

Advertisements