Schlagwörter

, , , , , , ,

Im Dezember vergangenen Jahres habe ich mich ein bisschen am Tilt-Shift-Effekt probiert. Der Name stammt soweit ich weiß von einem Objektiv, welches dafür sorgt, dass weite Landschaftsaufnahmen wie Miniaturen im Modellbau wirken.

Als ich gestern am Bahnhof meine Wartezeit im Zeitschriftenladen verkürzen wollte, staunte ich nicht schlecht. Ich blätterte mich durch mehrere Magazine, die sich mit Fotografie und Bearbeitung beschäftigten und stieß dabei auf ein Tutorial für ebendiese Miniaturen. Nun wollte ich natürlich wissen, inwieweit die Vorgehensweise meiner glich. Doch was war das? Ein Werkzeug oder was auch immer direkt mit dem Namen „Tilt-Shift“. Welches Programm hat denn sowas zu bieten? Ein Blick nach oben … Photoshop CS6. Na toll. Wie soll man denn da auf dem Laufenden bleiben?

Nachfolgend ein paar Bilder aus dem Kalender 2012 für meine Eltern.

Serie: Landhäuschen

Serie: Paris

Advertisements